Abnehmen - mit Spass... Die Kur & Ich

Es geht voran - aber langsam...

Jetzt war ich eine Woche beruflich unterwegs - und es war richtig schwer, die Essenszeiten einzuhalten - und die richtigen Lebensmittel zu bekommen - besonders in einem Land wie England... Aber die Leute in den Restaurants waren sehr nett und haben mir den Fisch ohne Panade und ohne Fett gebraten, das Gemüse ohne Butter oder andere Fette und den Salat mit einem Dressing ohne Öl.

Natürlich musste ich jedes Mal eine Erklärung abgeben, warum und wieso - und habe jetzt ein paar Fans gefunden, denen ich am Ende meiner Kur das 'neue Ich' vorstellen soll und darf. Sie sind sehr gespannt, und ein paar würden die Kur tatsächlich ausprobieren, wenn sie 'wirklich funktioniert'... Damit meinen sie natürlich den ausbleibenden JoJo-Effekt, auf den auch ich sehr gespannt bin!

In England sind sehr viele Menschen - wie in Amerika auch - extrem übergewichtig, möchten aber an ihrer Ernährung und den 'angeborenen Mustern' nichts ändern. Schade eigentlich. Ich muss sagen, seit ich die Kur begonnen habe, ist meine Haut sehr viel besser geworden und ich fühle mich irgendwie fitter... Mein Energielevel ist viel höher und ich muss mich nicht mehr zu ungeliebten Sachen zwingen (Buchhaltung, als Beispiel), ich mache es einfach. Danach fühle ich mich noch viel besser...

Was die Kilos anbelangt, bin ich jetzt bei 83kg. Das ist gut. Ich habe mich damit abgefunden, dass es manchmal stagniert - ich habe sogar aufgehört, mich auf das Gewicht zu fokussieren, wie zu Beginn der Kur, denn ich höre einfach mehr auf meinen Körper, und der fühlt sich gut, egal was die Waage sagt...

Ich habe letzte Woche eine Erklärung bekommen, die sehr schlüssig ist. Wenn wir irgendwann einmal über einen längeren Zeitraum ein bestimmtes Gewicht hatten, stagniert die Gewichtsabnahme an diesem Punkt für ein paar Tage, danach geht es aber weiter bergab. Während ich noch Medikamente nehmen musste, war ich zwischen 81 und 84kg. Ich denke, dass ist der Grund, warum es etwas zögerlicher voran geht...

Bei meiner Rückkehr aus England habe ich das Paket mit den bestellten Eiweißshakes vorgefunden - endlich, denn das wird in Zukunft mein Abendessen sein. Kochen werde ich nur noch einmal täglich. Die Eiweißdosis abends hilft dann zusätzlich bei der Fettverbrennung nachts... Außerdem ist es lecker...!!

6.4.14 15:10

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung