Abnehmen - mit Spass... Die Kur & Ich

1,3kg abgenommen...

Ich war heute soooo gespannt aufs Wiegen - und bin förmlich aus dem Bett gesprungen... (normalerweise bleibe ich nach dem Aufwachen ganz gerne noch liegen)... Ich hatte tatsächlich 1,3kg weniger - und auch der Fettgehalt hatte sich reduziert. Das freut mich total und motiviert mich! Hoffentlich geht es weiter so. Das Frühstück lief wie gewohnt ab, Vesper auch. Bei Mittag - und Abendessen entdecke ich eine kreative Seite an mir, die ich gar nicht so kannte. Es gab Zuccini-Nudeln (nein, keine Kohlenhydrate! - ich habe seit längerem schon eine spezielle Reibe in meiner Küchenschublade, die jegliches Gemüse in Nudelform schneidet...) mit Putenbrust auf Tomaten-Kräuter-Ingwersoße. Sehr lecker! Heute Abend gab es Schollenfilet mit Zitronenvinaigrette auf Spinat - sooo lecker...

Tagsüber fühle ich mich richtig gut. Der Hunger bleibt nach wie vor aus - und was die Gelüste betrifft... Welche Gelüste??? Das habe ich wirklich noch nie erlebt! Bei meinen zahlreichen Abnehmversuchen in der Vergangenheit habe ich 24h am Tag immer an alles Leckere gedacht, was mir während der Diät verwehrt war und habe so gelitten...

Heute hatte ein Kollege Kuchen dabei und es ging mir gut - auch als alle versucht haben, mir den Kuchen schmackhaft zu machen. Ich konnte mit einem Strahlen ablehnen und widerstehen... Meine Kollegen glauben nicht an meine Kur, freuen sich schon auf den JoJo-Effekt, um mich aufzuzuiehen... Aber ich werde es ihnen zeigen...

25.3.14 19:38

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung